Anerkannte Stelle des LBA nach §21d LuftVO  -  DE-AST.001C

Schulungsprogramme

Basisschulung
Theorie & Praxis

Kenntnisnachweis

Praktischer
Befähigungsnachweis

Online-Seminar

Wiederholung,
Fragen & Antworten

Wir sind wieder dabei

vom 07.03. - 08.03.208 informieren wir Sie gerne
auf unserem Stand zu den Neuigkeiten

Effizienz

Arbeiten Sie effizient durch den Einsatz von Drohnen

Transformer UAV

Heute brauchen Sie einen
Quadrocopter für lange Flugzeiten

Aber morgen einen Hexacopter für
stabile Fluglage und mehr Sicherheit

Mit der Transformer UAV rüsten Sie Ihre Drohne in 5 Minuten um

Übersicht behalten

auch bei komplexen Einsatzlagen

BOS-UAS für jeden Einsatzfall

Sicherheit und Rettung

wenn es auf Zeit und Sicherheit ankommt

Große Aufgaben einfach machen

Solarpanelkontrolle mit Normal- und Wärmebildkameras

Ihre Events

aus anderer Perspektive betrachtet

BOS-UAS - Feuerwehrdrohne

Das Flugsystem, die Drohne für Rettungskräfte, BOS – Feuerwehrdrohne BOS-UAS

Setzen Sie ein Flugsystem, eine Drohne ein, welche ausschließlich an den Bedarfen von Feuerwehr und weiteren Rettungskräften ausgerichtet und von diesen auch getestet wurde.

BOS 300Sicherheit, Zuverlässigkeit, Professionalität, Schnelligkeit – Eigenschaften, die Sie als Feuerwehr, Rettungskraft, Hilfsorganisation, Katastrophenschutz schon seit vielen Jahren auszeichnet. Genau an diesen Eigenschaften haben wir unser Flugsystem, unsere Drohne nicht nur orientiert. Diese Eigenschaften sind der Gradmesser und die Mindestanforderung an das von uns entwickelte und ausgestattete Flugsystem – das BOS-UAS.

Ja, Drohnen für Feuerwehr und Andere gibt es bereits. Und ja einige sind gut geeignet, andere weniger. Und bei genauem Hinsehen wird auch immer wieder deutlich, dass für ein robustes Einsatzsystem wichtige Komponenten fehlen bzw. nicht ergänzt werden können. Grundausstattung sollten aus unsere Sicht neben der sehr hohen Zuverlässigkeit auch sein:

  • Wetterfestigkeit, also auch mal bei ungemütlichem Wetter, bei Wind und bei Regen fliegen können
  • Ausstattung mit Kameras (Thermal, RGB), die Ihnen auch aus größerer Höhe und auch bei schlechtem Licht den präzisen Überblick bieten, den Sie für für Ihren Einsatz benötigen
  • Wasserschutz von Flugelektronik und Kameras
  • Professionelle Einsatzbeleuchtung, damit der Steuerer, der Pilot auch aus großer Entfernung Fluglage und Flugverhalten präzise einschätzen kann
  • Lange Flugzeiten, weil sich ein Einsatz nicht nach Akkulaufzeiten richtet (30 – 40 Minuten)BOS beleuchtet 300
  • Hohe Systemsicherheit, damit technische Fehler weitestgehend ausgeschlossen sind
  • Leicht und sehr robust, da Sie schon genug schwer tragen müssen (System voll ausgerüstet = 4,9 Kg)
  • Risikominimierung durch Einsatz von LiOn-Akkus anstatt von gefährlichen Lipo-Akkus (2x 9900 mAh 6S mit Kurzschlußschutz)
  • Redundanz, wenn gewünscht, bis zum AustroControl-Status

Unser BOS-UAS gibt es in verschiedenen Aufbauvarianten. Sie haben die Wahl zwischen

  • BOS-UAS Basic – Aufbau als Quadrocopter, mit eingeschränkter Kameraauswahl
  • BOS-UAS Pro  –  Aufbau als Octocopter (X8) mit professioneller Flugsteuerung – Sie können zwischen Mikrokopter (Standard) oder pixhawk wählen  ;  unterschiedliche Kamerasysteme verfügbar
  • BOS-UAS Plus – Aufbau wie BOS-UAS Pro, allerdings redundante Auslegung der Flugelektronik nach AustroControl – Sie können unseren BOS-UAS Plus also bei AustroControl zertifizieren lassen

Als Kameraoptionen, welche in einem geschlossenen Kameragehäuse untergebracht werden, bieten wir die Flir Vue Pro (336 / 640) wie auch die Optris Light Weight (382 / 640) an. Als RGB-Kamera verbauen wir parallel eine FullHD-Blockkamera mit 10x optischem Zoom. Und damit Sie auch klar sehen, ist ein LED-Strahler mit 1.000 Lumen integriert. selbstverständlich fernsteuerbar.

Die LED-Beleuchtung des BOS-UAS bieten Ihnen ein perfektes Lagebild. Rechts Grün, links Rot und hinten Weiß. Ja, Sie haben recht, nichts außergewöhnliches aber….

  • Die hintere weiße Lichtleiste zeigt Ihnen aber durch unterschiedliche Lauflichter an, ob sich das System dreht, ob es steigt oder sinkt – so haben Sie auch große Entfernung immer im Blick, was passiertBOS LED 600
  • Die seitlichen roten und grünen Lichtleisten können bei Bedarf auf Alarmlicht geschaltet werden. Sie können also auch in der Luft mit Blaulicht signalisieren, dass es sich um ein Einsatzmittel handelt

Das ganze System ist auf Wunsch in einer kompakten und leichten Transportkiste sicher und geschützt zu verstauen. Einen Koffer für das Zubehör bieten wir natürlich auch.

Command Fernsteuerung BOSUnd als besonderes Highlight liefern wir Ihnen das System gern auch mit unserem “Commander 100” aus. Einer wasserfesten, schlagfesten Fernsteuerung, die auch mit Einsatzkleidung und Handschuhen perfekt bedient werden kann.

Damit sind Sie auch in rauer Umgebung immer Herr des BOS-UAS.

Nutzen Sie auch unser Angebot, unsere Produkte als Mietkauf oder im Leasing anzuschaffen (Infos).

Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen zu unserem BOS-UAS, dem echten Einsatzmittel für Feuerwehren, Rettungskräfte und weiteren BOS, zur Verfügung. Schreiben Sie uns!

Kontakt

Anrede
Ungültige Eingabe

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Nachname(*)
Ungültige Eingabe

Firma
Ungültige Eingabe

Telefon
Ungültige Eingabe

E-Mail:(*)
Ungültige Eingabe

Betreff:
Ungültige Eingabe

Ihre Nachricht:
Ungültige Eingabe

Spam-Schutz(*)
Ungültige Eingabe

Absenden

Copting GmbH
Rebenring 33
38106 Braunschweig
Tel: +49 (0)531 380 41 70

Über Copting

Beratung, Manufaktur, Fliegen, Ausbildung, F&E. COPTING erschließt für Sie und mit Ihnen das sehr umfangreiche Feld der Drohnen, der unbemannten Flugsysteme. Unser Know-How und unsere Expertise sind Ihnen der beste Partner. 

Anerkannte Stelle des LBA nach §21d LuftVO  -  DE-AST.001C

© 2017 Copting GmbH. All Rights Reserved. - Anerkannte Stelle des LBA nach §21d LuftVO - DE-AST.001C

Search