Montag, 06 April 2020 11:49

Dreharbeiten Rettungsnetzwerk

Written by
Rate this item
(0 votes)

Heute, am 06.04.2020, drehte das Bayerische Fernsehen einen Bericht über die Arbeit des Rettungsnetzwerks.

Da unsere UAVs unter anderem auch für die Suche nach vermissten Personen ausgerüstet sind und wir gerne BOS und andere Helfer unterstützen, waren wir natürlich mit einem Teil unseres Equipments vor Ort. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, waren die unterschiedlichsten Drohnen einsatzklar. Neben der Mavic Enterprise Dual und einer Parrot Anafi Thermal im eher handlichen Segment kamen dann noch unser S-UAV, M-UAV, Yuneec H520, Typhoon H dazu. Im oberen Bereich war eine DJI M200 und als Schwergewicht unser Transformer am Start.

Insgesamt rund 3 Stunden wurde neben normalen Flügen auch die Suche nach einer Person dargestellt. Dazu kamen noch einige Interviews mit den einzelnen Teilnehmern des Rettungsnetzwerks.

Sendetermin soll bereits der 07.04.2020 sein. Wir ergänzen diese Meldung mit dem Link zur Mediathek, sobald wir darüber informiert wurden.

Read 1724 times Last modified on Montag, 06 April 2020 12:39
More in this category: « Wir helfen mit!